Ruhestand

Kernthemen der Ruhestandsplanung

  • Bestandsaufnahme: freies Vermögen, Erbschaften, Lebensversicherungen etc.
  • Überblick über Gesamtvermögen: Aufteilung zur Eigennutzung und zum Vererben
  • Zielplanung des lebenslangen Einkommens:

Berücksichtigung des Langlebigkeitsrisikos

Was ist wenn ich 75 oder 105 Jahre alt werde?

Inflation

Und was ist mit der Inflation, schlage ich diese langfristig oder erleide ich einen Kaufkraftverlust?

Liquiditätssituation im Ruhestand

Kann ich meinen gewünschten Lebensstandard im Ruhestand halten oder müssen Vermögenswerte umdisponiert werden?

Flexibilität

Kann ich auf unvorhergesehene finanzielle Ereignisse reagieren?

Absicherung

Bin ich altersgerecht gegen existenzielle Risiken abgesichert? Habe ich auch unangenehme Themen wie Pflege, Testament und Patientenverfügung bereits geklärt?

Vererben

Welchen Teil meines Vermögens möchte ich selber nutzen, welchen vererben? Wann möchte ich diesen vererben?

Eigenheim

Möchte ich im Ruhestand in meiner selbstgenutzten Immobilie wohnen bleiben?

  • Vorschläge erörtern
  • Umsetzung der Vorschläge
  • jährliche Nachjustierung der Ruhestandsplanung

Gerne begleiten wir, als Ihr Ruhestands-Experte Sie in diesen Entscheidungen und sind persönlicher Ansprechpartner und Netzwerker für Ihre Vorstellungen.

Kernpunkte

  • Vollmachten
  • Patientenverfügung
  • Testament
  • Erben und Vererben
  • Pflege-Vorsorge
  • Vermögen
  • lebenslange Rente
  • Steuern
  • Kultur und Reisen
  • Gesundheit und Vitalität

Ihr Netzwerk rund ums Thema Ruhestand

Weckbart Investment
sign-deutsche-vorsorgedatenbank